Die wohl berühmteste Kreditkarte überhaupt ist schwarz, edel und ist unter dem Namen Black Card bekannt. Diese begehrte American Express Centurion Card wird nur an einen ausgewählten Personenkreis vergeben und bietet neben dem Prestige eine Vielzahl von besonderen Serviceleistungen. Die schwarze Visa Infinite und UBS Master Excellence zählen ebenfalls zu den besonders luxuriösen Kreditkarten. Neben der legendären Black Card gibt es noch weitere Luxus-Kreditkarten, die teilweise noch exklusiver sind. Ohne eine Einladung ist allerdings keines dieser Prestigeobjekte erhältlich.

Voraussetzungen für die Luxus-Kreditkarten

Luxus-Kreditkarten wie die Black Card stehen für Wohlstand und zeigen deutlich, dass der Besitzer nicht zu den Normalverdienern gehört. Doch auch goldene Karten oder Platinkarten zeigen den besonderen Status der Besitzer. Die Voraussetzungen für den Erhalt einer solchen Kreditkarte sind allerdings sehr hoch und die Kreditkartengesellschaften vergeben ihre Luxus-Kreditkarten nur an einen ausgewählten Personenkreis. Für die Black Card müssen Kunden beispielsweise bereits eine Amex Platinum oder eine goldene Karte von Amex besitzen und die Gesellschaft American Express muss die Person für würdig halten. Neben diesen Grundvoraussetzungen sind auch die Gebühren für eine Black Card erheblich: Die Aufnahme- und Jahresgebühr liegt im vierstelligen Bereich und es müssen sehr hohe jährliche Summen mit der Kreditkarte umgesetzt werden.


Eine Steigerung zur Black Card

Die luxuriöseste Kreditkarte überhaupt ist nur wenigen Menschen weltweit zugänglich und besteht aus purem Gold. Eine Kreditkarte der kasachischen Sberbank ist darüber hinaus mit 26 Diamanten besetzt und ist die teuerste Kreditkarte überhaupt: Etwa 100.000 Dollar beträgt die Aufnahmegebühr, anschließend fallen rund 2.000 Dollar Jahresgebühren an. Allerdings werden solche Karten nur an einen sehr kleinen Personenkreis vergeben – von der goldenen Karte der Sberbank gibt es exakt 100 Stück in einer limitierten Auflage.

Vorteile der luxuriösen Kreditkarten

Luxus-Kreditkarten sind mit zahlreichen außergewöhnlichen Vorteilen ausgestattet. Der Kundenservice ist selbstverständlich jeden Tag, 24 Stunden täglich erreichbar, darüber hinaus bieten diese speziellen Kreditkarten eine Vielzahl von Versicherungen und weitere Vorteile wie den Aufenthalt in allen Lounges am Flughafen oder an Bahnhöfen. Gerade für Menschen, die viel auf Reisen sind, bieten die Luxus-Kreditkarten erhebliche Vorteile. Die genauen Serviceleistungen sind vom jeweiligen Modell genauso wie vom Status abhängig. Darüber hinaus hat eine Black Card keinerlei Limit – Besitzer dieser Kreditkarte können sich eine Yacht kaufen, wenn ihnen danach ist.
Doch auch für Normalsterbliche mit einer wirklich guten Bonität ist eine American Express Platinum Card möglich. Der Besitz einer Platinum Karte der verschiedenen Kreditkartengesellschaften ist ebenfalls mit vielen Vorteilen verbunden. Goldene Kreditkarten widerrum sind recht einfach erhältlich und zeugen nicht unbedingt von großem Reichtum. Normalverdiener, die viel auf Reisen sind, profitieren in jedem Fall von diesen speziellen Kreditkarten – sofern eine solche gewährt wird.